Dice One  

 

Graffiti-Artwork und Malkunst

Mit 12 fand Dice One in einer Crew Anschluss (2009 in der CD-Kaserne). In dieser Gruppe fing er ganz klein mit einfachen Tags (Schriftzug mit Edding) an. Er liebt es, verschiedene Charaktere und Figuren auf Wände zu bringen. Auf Leinwänden werden die Besucher auch sein Lettering und seinen Style bewundern können. Diese sind vom Stil her aus den 90er Jahren: aufwendig, detailliert und weisen Verbindungen zu den Figuren auf. Seine größte Herausforderung ist, die Kunst von der Straße in die Galerie zu bringen, ohne die Eigenart des Graffiti zu verlieren. Daher gestaltet er die Basis seiner Graffiti mit Backsteinwänden, Holzplatten oder Metallplatten, um es realistischer wirken zu lassen.

erste Gemeinschafts-Ausstellung im atelier 22 e.V.

vom 26.10.2019 bis 08.12.2019

 

Dice One - bekannt als StreetArt-Künstler - zeigte seine Graffiti im Kleinformat auf Leinwand, ließ dieses Mal die Wände sauber und zeigte sein künstlerisches Können.

... hier eines seiner Werke aus der Ausstellung ...


Weiteres auch unter

facebook

instagram