Evelyn Reschke

Malerei

 

Geboren 1951 in Berlin-Karlshorst. Ausbildung an der Fachhochschule der Humbolduniversität zur Kinderkrankenschwester, Studien an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee, nach dem Umzug nach Dresden Auseinandersetzung mit den Werken von Otto Dix in der Privatsammlung der Dresdner Ärzte Rübsamen und Meyer.

 

Seit 1969 Eigene künstlerische Tätigkeit, intensiver seit 1992, inspiriert durch Werke von Ton Schulten, Martin Thomas, Künstlern des Bauhauses und vielen anderen, Weiterbildung in verschiedenen Kunstkursen.

 

Gruppen- und Einzelausstellungen in Batman (Türkei), Berlin, Braunschweig und Celle.

2009 Gründungsmitglied des atelier 22 e. V., sowie ständige Mitarbeit im Vorstand

 

Teilnahme an der FlotART 2013/15/16 und „Kunst hier auch“, an vielen sozio-kulturelle Projekte im Verein teilgenommen.

 

E-Mail: evelyn-reschke@gmx.de