Rita Dahlem

Malerei

 „Mein künstlicher Weg begann 1992. Es begann eine Leidenschaft, die bis heute anhält. Mich fasziniert besonders die Pleinairmalerei- Malen mit allen Sinnen!“

Malreisen und zahlreiche Weiterbildungen bei nationalen und internationalen Künstlern.

 

1998 erste Ausstellungen in der Region.

2001 Eröffnung „Kleine Forsthausgalerie“ in Bispingen.

Von 2005 bis 2012 Leitung der Malgruppe der Tumore- Hilfe Soltau und Kunsttherapieausbildung bei Klaus Evertz in Köln.

2012 Umzug der Galerie nach Wietzendorf.

2013 Schenkung „Museum Neue Residenz“ in Salzburg.

2014 Mitgliedschaft „Deutsche Aquarellgesellschaft“ , danach Teilnahme an mehreren jurierten Jahresausstellungen in Deutschland.

2014 Einzelausstellung in der „Stadtgalerie“ in Westerland („Sylter Kunstfreunde“).

2015 Einzelausstellung im „atelier 22“ in Celle und mehrere Gemeinschaftsausstellungen in Celle und im „Kunstverein Freiberg“ (Mitgliedschaft).

2017 Ausstellung im „Kulturhaus Wienhausen“.

2017 Teilnahme an der Gemeinschaftsausstellung „International Watercolor Society“ (IWS Kosovo).

Bis August 2017 Präsentation meiner Werke in meiner „Galerie am Jakobsweg“.

2017 Ausstellung und Schenkung eines Werkes „European Art Museum“ Denmark.

2017 Gemeinschaftsausstellungen „Kunst hier auch“ und „Mein Celle“.

2017 Schenkung Bomann Museum Celle (Aquarell- In der Kalandgasse).

seit 2018 Arbeit im Atelierraum des atelier 22 e.V.

 

www.rita-dahlem.de

info@rita-dahlem.de

Tel. 0170 9994942