2021 – Sommerfest nach langer Corona-Zeit

Treffen von Mitgliedern, Freunden und Besuchern des atelier 22

 

Am Samstag, den 21.08.2021, ab 15 Uhr, feierten wir mit Mitgliedern, Freunden und auch einigen Besuchern an einem endlich mal regenfreien Sommertag und nach sehr vielen Corona-Einschränkungen in den vergangenen Monaten. Rund 40 Gäste kamen zu uns in den Hof. Nach Kaffee und Kuchen gab es später Würstchen und Anderes vom Grill, erstmals auch alternativ vegetarisch. Viele Gespräche wurden geführt – im Hintergrund leise CD-Musik.
Einige Mitglieder waren nach dem Motto der Ausstellung "ausgefallen" gekleidet, mindestens konnten sich alle Anwesenden aber einen Hut aufsetzen.
Um 16 Uhr gab es eine Führung durch die Jahresausstellung „AusGefallen“ des Vereins. Alle beim Sommerfest Anwesenden hatten die Möglichkeit, die Ausstellungsbilder mit roten und blauen Punkten zu bewerten:
"Wie gut ist das vorgegebene Thema 'AusGefallen' vom Künstler verarbeitet?"
"Welche Arbeit (alle eines Künstlers) gefällt unabhängig vom Thema am besten?“ -

Frage 1 entschied Anke Brammer für sich, Frage 2 dann Eric (EHW) Schaper.
Die letzten Besucher blieben bis 22 Uhr.